SOHO TURLEY / MANNHEIM

 

SOHO TURLEY IST EIN NEUES STADTQUARTIER AUF DEM GELÄNDE DER EHEMALIGEN KAISER -WILHELM KASERNE IN MANNHEIM.

FÜR DIE GESTALTUNG DES ZENTRALEN PLATZES UND DER ANGRENZENDEN FREIFLÄCHEN HAT DIE STADTVERWALTUNG ZUSAMMEN MIT DEN KÜNFTIGEN BEWOHNERN EIN WORKSHOPVERFAHREN DURCHGEFÜHRT. DIE STADTVERWALTUNG HAT SICH FÜR DEN ENTWURF VON WEWER LANDSCHAFTSARCHITEKTUR ENTSCHIEDEN.

 

KONZEPTIDEE „SOHO CENTRAL“  

WIE MANNHEIM SELBST HAT DAS NAMENSGEBENDE NEW YORKER STADTVIERTEL EIN GANZ TYPISCHES STRASSENRASTER. DIESES INNERSTÄDTISCHE RASTER ZWISCHEN DER HOUSTON STREET UND DEM BROADWAY IST IDEENSTIFTEND FÜR DIE WEGEFÜHRUNG IM NEUEN PARK UND TRENNT GLEICHZEITIG DIE VERSCHIEDENEN NUTZUNGSAREALE. DIE ANGEDEUTETEN „STRASSENBLOCKS“ WERDEN NICHT ALS EBENE FLÄCHEN AUSGEFÜHRT, SONDERN ALS ABWECHSLUNGSREICHES RELIEF, INDEM EIN TEIL DER RASENFLÄCHEN IN JEWEILS UNTERSCHIEDLICHE RICHTUNGEN MIT EINER LEICHTEN STEIGUNG VERSEHEN SIND. DIE AUFSTEIGENDEN UND ABFALLENDEN RÄNDER DER SCHRÄGEN GRÜNFLÄCHEN GEBEN DEM PLATZ SCHON OPTISCH EINE VORTEILHAFTE LEBENDIGKEIT UND VIELFÄLTIGKEIT.

DIE KLEINERE, SCHMALE PARKFLÄCHE ÖSTLICH VOM QUADRATISCHEN PARK FOLGT EBENFALLS KONSEQUENT DER LEITIDEE „SOHO“. NUR ORIENTIERT SICH HIER DIE ANORDNUNG DER PRÄGNANTEN „STRASSENBLOCKS“ AN DEN BESONDEREN PROPORTIONEN DER LANGGEZOGENEN FLÄCHE.